IT | DE

Die Geschichte einer Berufung

Familie
Familie

Das Parc Hotel Du Lac in Levico Terme blickt auf eine langjährige Tradition zurück. Gerne denken wir an unsere Anfänge: Das einstige Wirtshaus „La Taverna“ war schon Ende des 19. Jahrhunderts ein beliebter Treffpunkt bei Anglern und einigen Touristen, die vor allem die außergewöhnliche Lage am Ufer des Sees von Levico Terme sehr schätzten, aber nicht zuletzt auch den extravaganten Ruf des Ortes.

Am 26. September 1936 entschied sich unser Großvater Arturo für den Kauf der Taverne zu einem Preis von 9.000 Lire. Dies war der Beginn der langen Tradition im Hotel- und Gastgewerbe der Familie Pedrotti. Stets an der Seite von „Nonno Arturo“ war seine Frau Albina – und später auch die Kinder Roberto, Marco, Luciana und Carmela. 

Mit der Zeit wurde die Gasthaus „La Taverna“ mit steigendem Erfolg belohnt und schließlich in das Hotel „Al Lago“ mit angrenzender Badeanstalt umgewandelt. Anfang der 70er-Jahre entschloss sich Roberto, das zweitjüngste Kind der Familie, auf dem anliegenden Grundstück das Parc Hotel Du Lac zu errichten und dies zusammen mit seiner Frau Emma zu übernehmen.

In den 80er-Jahren kaufte Roberto die Anteile seiner Geschwister am Gastbetrieb auf und schaffte so einen zusammengehörigen Betrieb, bestehend aus Hotel, Restaurant am See und Badeanlage.

1976 wurde Franco, Sohn von Emma und Roberto, geboren. Dieser übernahm nicht nur die Leidenschaft für das Hotelgewerbe von seinen Eltern, sondern auch den Betrieb selbst: das Hotel Du Lac in Levico Terme mit fantastischem Seeblick, das er nun gemeinsam mit seiner Frau Martha führt. 

In der Zwischenzeit ist die Familie um zwei weitere Familienmitglieder, Lorenzo und Marianna, gewachsen … und unsere Geschichte geht weiter! 

 

Unsere Geschichte

1936
1950
1960
1975
Facebook
Twitter
Google+
Youtube
Instagram
Webcam
Auszeichnungen
TrustYou
Schnellanfrage
zurück top
Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
ok