IT | DE

Das Valsugana-Tal – ein Ort voller Besonderheiten

Valsugana

Mythos und Geschichte

Das Valsugana-Tal: unberührte Schönheit, faszinierende Tradition und atemberaubende Panoramen.

Das Valsugana-Tal wird zu Recht auch das grüne Tal genannt. Die saftig grünen Weiten am Fuße des Lagorai eignen sich ausgezeichnet zum Radfahren und Spazierengehen und das soll auch so bleiben – die sanfte Mobilität wird im Valsugana-Tal gefördert.

Etwa 20 Minuten von Levico Terme findet sich ein ganz besonderer Ort im Valsugana-Tal: das Fersental. Die deutsche Sprachinsel ist aufgrund ihrer geradezu unberührten Schönheit und der lebendigen Traditionen auch als das verzauberte Tal bekannt. Im Museum des Fersentals wird die einzigartige Geschichte des nördlichsten Seitentals des Valsugana erzählt. Als ehemaliger Ort des Bergbaus, finden sich hier heute auch interessante Sehenswürdigkeiten wie das stillgelegte Bergwerk von Palù/Palai. Der Filzerhof ist ein besonderes Highlight im Valsugana-Tal!

Wandeln Sie mit uns auf den Spuren der Geschichte und entdecken Sie die vielen Facetten des Valsugana-Tal im Parc Hotel Du Lac!

Facebook
Twitter
Google+
Youtube
Instagram
Webcam
Auszeichnungen
TrustYou
Schnellanfrage
zurück top
Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
ok