IT | DE

Der Valsugana-Radweg: traumhafte Aussichten

Valsugana

Von Pergine nach Tezze

Der Valsugana-Radweg ist ein wunderschöner Radweg im Trentino, der vorbei an Seen und durch das grüne Tal führt.

Der Valsugana-Radweg führt gleich an zwei Seen vorbei – dem Caldonazzo-See und dem Levico-See, und ist perfekt für Genussradler und Naturliebhaber geeignet. Von Pergine und Levico Terme geht es weiter über Borgo Valsugana und entlang des Flusses Brenta nach Selva di Grigno. Der Valsugana-Radweg endet, zumindest was den Trentiner Teil betrifft, in Tezze. Danach führt der Weg weiter in die Region Venetien. Wer auf dem Valsugana-Radweg unterwegs ist, beobachtet die wunderschöne Natur – es geht vorbei an Seen, entlang des Flusses, vorbei an Obstwiesen, durch Wälder, zu eindrucksvollen Wasserfällen und Grotten und in romantische Ortschaften, die von italienischem Flair nur so strotzen. Die gesamte Strecke ist mit der Markierung Nr. 2 gekennzeichnet (Pista ciclabile Valsugana = Valsugana-Radweg) und ist ein Teilstück der berühmten Via Claudia Augusta.

Begeben Sie sich auf den Valsugana-Radweg, der Frühling bietet sich geradezu an dafür!

Facebook
Twitter
Google+
Youtube
Instagram
Webcam
Auszeichnungen
TrustYou
Schnellanfrage
zurück top
Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
ok