DE

Das Fersental

Zwischen beeindruckender Natur und Tradition

Das Fersental zählt zu den schönsten und vielfältigsten Tälern des Trentinos.

Das Fersental zeichnet sich vor allem durch die beeindruckende Landschaft aus. Unzählige Wanderwege ziehen sich durch den westlichen Teil der Lagorai-Kette, von der aus man einen unglaublichen Blick über das darunterliegende Valsuganatal hat. Wanderungen und Mountainbike-Touren führen an alten Höfen mit den charakteristischen Holzdächern und idyllischen Bergbächen vorbei.

Das Fersental punktet jedoch nicht nur durch die unberührte Natur, sondern weist auch viele Traditionen und eine lange Geschichte auf. So ist hier die deutsche Sprachminderheit des Trentinos zu Hause. Es handelt sich dabei um eine alemannisch-bairische Mundart, die stark von Tiroler Einflüssen geprägt ist. Die Mòcheni haben sich im Mittelalter hier angesiedelt, angezogen von den Gold-, Pyrit und Quarzminen. Wer sich für die Geschichte dieses Volksstammes interessiert, der kann sich im Museum des Fersentals und im Bergwerk mehr darüber erfahren.

Facebook
Twitter
Google+
Youtube
Instagram
Webcam
Auszeichnungen
TrustYou
Schnellanfrage
zurück top
Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
ok