DE

Bergblumen im Trentino entdecken

Die Flora und Fauna des Trentinos weckt die Entdeckerlust bei Groß und Klein!

Unzählige Farben, Formen und Düfte vermischen sich zu einem herrlichen Gesamtpaket, das es in den Trentiner Bergen zu entdecken gilt! Die verschiedensten Bergblumen wachsen im Trentino – hier legen Wanderer und Radfahrer gerne eine kurze Rast ein, um die bunte Vielfalt zu bestaunen. Besonders jetzt im Frühling und im Frühsommer verwandeln sich die sonst so grünen Almen in ein farbenprächtiges Blütenmeer, dessen Anblick einfach nur bezaubert!

Durch Tannen-, Lärchen- und Kiefernwälder geht es hoch hinaus auf die lichten Almen, die von hohen, kargen Felsen umrahmt werden – den wunderschönen Trentiner Alpen. Hier oben, in der geradezu unberührten Natur, wachsen Bergblumen und Kräuter wie etwa Bitterwurz, Löwenzahn, Primeln, Klee, Nelken, Anemonen, Glockenblumen, wilder Salbei, Thymian, Hahnenfuß und so manches Edelweiß – aber Achtung, diese stehen unter Naturschutz und dürfen nicht gepflückt werden!

Facebook
Twitter
Google+
Youtube
Instagram
Webcam
Auszeichnungen
TrustYou
Schnellanfrage
zurück top
Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
ok