IT | DE

Mit dem Mountain-Bike durchs Trentino

Sportbegeisterte erfreuen sich an den unzähligen Möglichkeiten, die das Trentino zu bieten hat. Dazu gehören auch das Mountain-Biken, Road Biken oder E-Biken, die einen vielseitigen Kontakt mit der Natur und sportliches Erlebnis zugleich bieten. Abwechslungsreiche Routen erwarten Sie im Trentino! Wir bieten unseren begeisterten Bikern spezielle Leistungen:

  • Kostenloser Rad-Verleih im Parc Hotel Du Lac (bei Verfügbarkeit)
  • E-Bike-Verleih direkt im Haus
  • Mountainbike-Verleih direkt im Haus
  • Radkeller mit Videoüberwachung
  • Kartenmaterial mit Tourenbeschreibung an der Rezeption
  • Service-Ecke mit Werkzeug, Pumpe, Montageständer, Schmiermittel …
  • Wellness-Anlage und Sportmassagen im Haus

Für Touren-Tipps und Ratschläge rund ums Biken im Trentino stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung, damit Ihr Urlaub auf zwei Rädern einfach nur perfekt wird!

Mountainbiken

Das Valsugana ist ein wahres Paradies für Mountain-Bike-Fans. Kilometer über Kilometer an abwechslungsreichen Routen im Trentino, Trails und verschiedene Strecken, um sich dem puren Bike-Vergnügen inmitten der Natur hinzugeben.

An der Rezeption erhalten Sie ein Routenbuch, allgemeine Informationen und Wissenswertes über die Umgebung, die Sie bei Ihrer Mountain-Bike-Tour erkunden; und natürlich alle technischen Details (Länge, Schwierigkeit, Dauer) zu den einzelnen Touren.

Unsere Routenvorschläge:

Radweg durch Valsugana
Der Weg führt entlang der „Via del Brenta“ (Brenta-Straße) und verbindet den Caldonazzosee mit der Ortschaft Bassano del Grappa (Bassan) über eine 80 Kilometer lange Strecke durch eine malerische Umgebung. Wer möchte, kann weiter bis nach Venedig fahren, insgesamt 178 Kilometer Strecke.

Länge: 80 km
Höhenunterschied: 350 m
Dauer: 7 h
Schwierigkeitsgrad: leicht

See-Rundfahrt
Der teils asphaltierte Weg führt entlang des Levicosees bis unterhalb des Schloss Pergine. Zurück geht es entlang des Caldonazzosees.

Länge: 23,90 km
Höhenunterschied: 439 m
Dauer: 2,5 h
Schwierigkeitsgrad: leicht

Rad-Knigge
  • Folgen Sie nur markierten Routen
  • Respektieren Sie die lokalen Verbote
  • Fahren Sie nicht über Wiesen und Felder
  • Kündigen Sie die Vorfahrt an
  • Passen Sie die Geschwindigkeit der Situation entsprechend an
  • Vermeiden Sie plötzliches Starten oder Bremsen
  • Befahren Sie die Strecken nicht nach Regen (mögliche Bodenerosion)
  • Lassen Sie keinen Müll zurück
  • Respektieren Sie die Umwelt
  • Vermeiden Sie unnötigen und übermäßigen Lärm
  • Erschrecken Sie keine Tiere
  • Planen Sie Ihre Tour
  • Überprüfen Sie Ihr Bike vor dem Start
  • Helm und Handschuhe sind Pflicht
  • Halten Sie sich an Ihre persönlichen Grenzen
Rennrad

Die Gebirgslandschaften, die Obstgärten, die Bäche und die Seen des Valsugana bieten den Fahrradbegeisterten tausende Ausflugsmöglichkeiten in engem Kontakt mit der Natur. Von der Eroberung des Mango Passes, eine Strecke die mehrmals von den Radsportlern der Tour von Italien angegriffen wurde, bis zum „Arte Sella“, eine internationale Veranstaltung von zeitgenössischem Kunst auf den Wiesen und in den Wäldern von Val di Sella, die Fahrradliebhaber werden jeden Tag unvergessliche, unterschiedliche, einzigartige Abenteuer erleben.

Die Wegbeschreibungen finden Sie unter folgendem Link: http://www.visitvalsugana.it/de/urlaubsideen/bike/rennrad/.

Der Radweg des Valsugana ist unter diesen Wegen sehr geschätzt: es verbindet den Caldonazzosse mit der bezaubernden Stadt Bassano del Grappa auf einer Länge von 80 Km, mit der Möglichkeit, mit dem Zug zum Hotel zurückzufahren.

E-bike

Dank den Strom-Fahrrädern ist kein Platz zu weit: Sie werden durch atemberaubende Landschaften radeln, Hügel überschreiten und Berge hochsteigen, frisches Luft atmen und danach in dem klaren Wasser von Levico oder Caldonazzo See springen. Das Ganze, ohne sich anzustrengen und mit einem Lächeln auf den Lippen. Die Entdeckung des Valsugana und Lagorai wird mit unseren E-Bikes eine einzigartige, für alle zugängliche und für die Umwelt nachhaltige Erfahrung.

Movelo, der größte europäische Anbieter für Elektromobilität im Tourismus, stellt die perfekte Kombination unter Elektrofahrräder-Verleih, detaillierte und personalisierte Informationen über die E-Strecken und Ladestationen dar. Als erstes und einziges Ziel in Italien, das an diesem Projekt teilnimmt, ist das Valsugana der ideale Ort, um aufsehenerregende Ecken zu entdecken.

ACHTUNG: Die Gesetze im Trentino sehen Fahrverbote für Mountainbiker vor, wenn die Steigung oder das Gefälle mehr als 20 % beträgt und wenn die Breite des Trails kleiner als der Radstand des Bikes (also weniger als ca. 1,10 m) ist. Solche Trailabschnitte werden mit dem Warnschild „Rad schieben“ gekennzeichnet.

Facebook
Twitter
Google+
Youtube
Instagram
Webcam
Auszeichnungen
TrustYou
Schnellanfrage
zurück top
Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
ok